Home Laufen Dienstag = Laufen mit den Nike #789Runners

Dienstag = Laufen mit den Nike #789Runners

von Marco

Nach der tollen Eröffnung des Stores von der wir berichtet haben, mussten wir unbedingt beim ersten Dienstagstermin (18:30 Uhr) zum Laufen dabei sein. Als wir ankamen waren wir sehr überrascht. Ungefähr 40 Läuferinnen und Läufer waren bereits vor Ort und alle hatten diese tollen Nike Flyknit Lunar2 Laufschuhe an … !?!

Die Aufklärung ließ nicht lange auf sich warten. Julia kam auf uns zu und fragte, ob wir den Schuh auch ausprobieren wollen *smile* Klar!

 

 

 

Nike Store Berlin Lauf

Nike Store Berlin Lauf

Nike Store Berlin Lauf

Nike Store Berlin Lauf

Nike Store Berlin Lauf

Nike Store Berlin Lauf

 

 

 

 

 

 

 

Demnach können wir in diesem Artikel auch ein Feedback über den Schuh geben. Aber erst mal zum Lauf zurück. Da wir zu spät waren mussten wir (kleine Gruppe, ca. 6 Pers.) die Hauptgruppe wieder einholen. Ca. 2 km weit sind wir mit einem straffen Tempo vom 4:30/km zur Hauptgruppe wieder aufgeschlossen. Unsere Route war die gleiche wie am Eröffnungstag, doch diesmal gab es ein besonders intensives Highlight. An der “Siegessäule” angekommen durften wir an einem intensiven Workout teilnehmen. Liegestütze, Kniebeugen in den unterschiedlichsten Variationen brachten uns ordentlich ins schwitzen und ließen unseren Puls in die Höhe schnellen. Das Workout dauerte ca. 10-15 Minuten (gefühlt 30 Minuten). Anschließend ging es wieder keuchend zurück zum Store.

Foto 18-02-14 19 32 12

Nike Store Berlin Lauf

Foto 18-02-14 19 32 30

Nike Store Berlin Lauf

Foto 18-02-14 19 32 33

Nike Store Berlin Lauf

 

 

 

 

 

 

 

Sehr schön war es, dass man am Eingang des Stores willkommen geheißen wurde und mit dem Team abgeklatscht hat. Im Anschluss gab es Wasser, Obst und Riegel zum Verzehr. Ihr fragt euch wahrscheinlich wo ihr eure Sachen lasst während ihr lauft….. Es gibt im Store einen Bereich mit elektronischen Schließfächern. Hier könnt ihr eure Sachen guten Gewissens deponieren.

Nun zum Schuh:

 Nike Flyknit Lunar2

Als wir den Schuh das erste Mal in der Hand hatten viel sofort auf, wie leicht er ist und wie gut sich das Material anfühlt. Als sehr angenehm erweist sich das nahtlose Design. Es hat während des gesamten Laufs an keiner stelle gedrückt oder sich unangenehm angefühlt (und das bei einem neuen Schuh). Mein erster Gedanke beim anziehen war, dass sich der Schuh wie eine Socke an den Fuß schmiegt. Dennoch zeigte er deutlich, dass er beim laufen auch genügend Stabilität liefert. Über die Dämpfung kann ich nach dem ersten Lauf sagen, dass sie sehr gut ist. Ich habe selber immer gut gedämpfte Laufschuhe, da ich schnell Probleme mit meinen Knien bekomme. In diesem Fall kann ich über keine Knieschmerzen klagen (Ergo -> angenehm gedämpft) Auffallen tut der Schuh durch sein schrilles aber sehr ansprechendes Design (Farbwahl).

 

Foto 2

Nike Flyknit Lunar2

Beworben wird ebenfalls ein Feature, dass man allerdings nur beim kauf des Schuhs in Anspruch nehmen kann. Der Schuh kann in eine Art Dampfbad gestellt und erwärmt werden. Zieht man den Schuh direkt nach dem Dampfbad an, passt sich das Material noch besser an die vorliegende Fußform an. Wir sind gespannt wann wir euch darüber berichten können.

 

Gruß Marco

 

 

Das könnte dir auch gefallen

1 kommentiere

Din 20. Februar 2014 - 09:45

Ach ja stimmt. Ihr wolltet da ja direkt mitlaufen. Hört sich super an und wow, das ist ja eine rege Teilnahme. Klasse, dass man direkt einen Schuh probelaufen kann.

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Der Hauptstadt-Sportblog
Wir schreiben für euch über Laufen, Triathlon, Radsport, Technik, Ausrüstung und alles was uns interessiert
Folge uns

Du willst immer sofort das Allerneuste von uns lesen?

Dann schreib hier rein wo wir dir unsere Neuigkeiten hinsenden sollen:

%d Bloggern gefällt das: