Home ErnährungRezepte Rezept: Protein-Muffins / Power-Muffins

Rezept: Protein-Muffins / Power-Muffins

von Olli

Da die Protein-Pancakes von Chris hier täglich die meisten Klicks einbringen, bringe ich euch mit der Hilfe von Paleo360.de ein paar ordentliche Power Muffins. Nicht ganz Paleo (man möge mir verzeihen) aber trotzdem mit sehr wenig Kohlenhydraten, proporzional zum Fett- und Eiweißgehalt. Aber versucht es selbst:

Zuerst zeige ich euch das Grundrezept von Paleo360.de und danach die kleine Abwandlung meinerseits. Nichts besonderes, eher einfach. Die Muffins sollten eher zum genießen sein, zum wegspachteln etwas ungeeignet da sie mit ca.1798 Gesamtkcal ordentlich reinhauen. Aber wer viel sportelt braucht ja Kalorien! Und wenn es noch gute sind, immer rein damit ;)

Rezept: Paleo Frühstück Muffins:

Zutaten:

für 12 Muffins

  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 2 Eier
  • 1 EL Chia Samen (ein Superfood)
  • 100g Mandelmehl
  • 25g Kokosmehl
  • 30ml Kokosöl
  • 40ml Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Vanille Extrakt
  • 1 EL Zimt

Wer den Eiweißgehalt erhöhen will, sprich meine Abwandlung, bzw. Zugaben testen möchte,

fügt noch folgendes hinzu:

  • 1 Ei
  • 30g Protein Pulver Schoko
  • 30g Protein Pulver Raspberry/Himbeere
  • Ihr könnt eig. jedes Protein-Pulver verwenden, achtet aber bitte darauf das wenig Zucker enthalten ist! Ein wenig Grundwissen findet ihr HIER
  • 25g Tafel 85%ige Schokolade -> schön zerkleinert in den Teig
  • 1/2 TL Backpulver

Zubereitung:

Ofen auf 175°C vorheizen. Die Banane auf dem Boden einer Schüssel mit der Gabel zu Brei zerdrücken. Der Apfel reiben und mit den restlichen Zutaten hinzugeben. Danach alles gut mit einem Handmixer oder Rührgerät vermengen. Anschließend in die Muffin-Formen verteilen, ca. zu 3/4 Viertel gefüllt. In den Ofen geben und auf den mittleren Schiene ca. 15-19 min. backen. Wenn man einen Zahnstocher einstechen kann und er wieder sauber rauskommt, sind die Muffins fertig.

Hab hier nochmal über FooDDB die Nährwerte zusammengestellt:

Es handelt sich nicht um genaue Angaben ihr dürft euch ein ca. dazu denken ;)

12 Muffins:

  • 1798kcal
  • Kohlenhydrate: 51g
  • Eiweiß: 101g
  • Fett: 127g
  • Ballaststoffe: 37g

Foto 11.06.13 11 16 04

1 Muffin:

  • 150kcal
  • Kohlenhydrate: 4,25g
  • Eiweiß: 8,4g
  • Fett: 10,5g

Viel Spaß beim Testen! Bin auf ein Feedback gespannt. Gruß Olli

Für weitere leckere Rezepte klickt hier:

Das könnte dir auch gefallen

1 kommentiere

Maudi 4. November 2015 - 08:21

habe Koksmehl und Kokosöl weggelassen. Den Apfel auch. Total lecker

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Der Hauptstadt-Sportblog
Wir schreiben für euch über Laufen, Triathlon, Radsport, Technik, Ausrüstung und alles was uns interessiert
Folge uns

Du willst immer sofort das Allerneuste von uns lesen?

Dann schreib hier rein wo wir dir unsere Neuigkeiten hinsenden sollen:

%d Bloggern gefällt das: