Es geht wieder los! Frühjahrscross 2016

Veröffentlich am: 17. März 2016

In der Kategorie: Laufen

Verfasser(in): Chris

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Die Saison läuft für viele ja schon auf Hochtouren, nur wir Flitzpiepen ließen uns dieses Jahr ein bisschen mehr Zeit.

Nach dem viele schon mitten in der Marathonvorbereitung stecken oder auch schon den einen oder anderen Ultra wie Rodgau 50 oder auch die Brockenchallenge in den Beinen haben, dachten wir Piepen uns: Man kann auch mal etwas später in die Saison starten :D

Ein ganz geschmeidiger Hennigsdorfer Frühjahrscross über 8,7 km. So dachten wir uns das. Kurzer Hand starteten am Samstag Olli, Maudi, Felix, Sarah und Chris über die längste angebotene Distanz. Persönlicher Favorit war zwar der Baminilauf über 400m aber da der Rest meinte wir laufen die Große, musste ich mit durch.

Unter der Woche wurde die Strecke noch spontan geändert, da diverse Forstarbeiten eine Verlegung nötig machten. Zack waren wir auf 9,2km!

Im sehr überschaubaren Start-/Zielbereich gab es die Startnummer und nach einer kurzen Aufwärmeinheit standen wir mit gefühlt 150 anderen am Start.
12168922_10206972314478841_786410067_o
4 Runden durch den Hennigsdorfer Forst – heisst für mich das ich SPÄTESTENS in der 3. Runde überholt werde! Darum hasse ich Runden! Ganz nebenbei ist das auch ein Grund warum ich mich Rodgau 50 mit 10x einer 5km Runde so gar nicht reizt! Ausser vielleicht 2017 :D

Egal für mich ist es eh nur ein lockerer, aber ambitionierter Trainingslauf und Olli, Felix und Maudi sollen sich mal gegenseitig durch den Forst jagen!
Startschuss um 15.05 Uhr und alle schossen regelrecht in den Wald.  Die 4 Runden a 2,3 km waren im Gegensatz zum “Schmalzstullenlauf” recht harmlos. 2 kleine Anstiege und ein süßen mini “Single Trail” und zack war die Runde rum. Allerdings das dann 4 x ohne Verpflegungspunkt mit dem Gedanken das die ersten dich in der 2.-3. Runde überholen, ist schon ein gemeiner Gedanke.


So kam es auch und kurz vor der 3. Runde kamen die ersten beiden in einem Affenzahn angerauscht!
An Platz 4, 5 und 6 kamen dann auch Olli , Felix und Maudi die genau so auch ins Ziel kamen. Ich trottete gemütlich auf die letzte Runde. Immer im Hinterkopf das Sarah mich ja auch irgendwann mal einholen muss, die verquatsche sich aber noch ein Stückchen weiter hinten…

Altersklassensieg für Olli und Gesamt. 4-6. Platz sind schon mal ein sehr ordentlicher Start, oder?!

Im Ziel gab es denn eine Apfelschorle und ein Lächeln der Helfer.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an unser eigenes Supportteam Hanni, Chrissi und Asti ! Super wie ihr uns angefeuert habt!!!

Alles in allem ein nettes Läufchen, für 8€ erwartet man nicht viel. Klein und gemütlich organisiert. Nen Snack oder was warmes zu trinken wäre noch wünschenswert gewesen. Das die Zeit handgestoppt wurde, war mir persönlich egal, mach ich ja genauso :D

Im Vergleich zum Tegeler Schmalzstullenlauf, bei dem es wenigstens einen netten Erinnungsbutton, Schmalzstullen satt, sowie ein alkoholfreies Bierchen gibt, nennen wir es mal “ausbaufähig”.

Da ich selbst Medaillen oder irgendeine Erinnerung an den Lauf sehr gern hab, fand ich das echt schade, ne Urkunde drucke ich mir schon lange nicht mehr aus …

Wie seht ihr das, Medaille oder sonst eine tolle Erinnerung sollte sein, oder landet alles bei euch eh nur in der Kiste im Schrank?

4 Kommentare zu Es geht wieder los! Frühjahrscross 2016

  1. Avatar Markus sagt:

    So spät in die Saison starten – wie könnt ihr nur! ;-)
    Die Runden scheinen ja doch Spaß gemacht zu haben. Also bis nächstes Jahr in Rodgau!

  2. Sehr toller Start in die neue Saison! Glückwunsch an die Gruppe.

    Hört sich nach einem netten Läufchen und Hand gestoppt :D Wie früher… Aber das kennt man ja von einigen Läufen hier in der Stadt und Umgebung.

    • Chris Chris sagt:

      Stimmt dieses Hand gestoppte hast du aber kaum noch, ich weis vor 2 Jahren war bei uns beim Schmalzstullenlauf noch nen abreisszettel an der Startnummer die dann auf nen Pieker kam :DDD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Folge uns

Du willst immer sofort das Allerneuste von uns lesen?

Dann schreib hier rein wo wir dir unsere Neuigkeiten hinsenden sollen:

%d Bloggern gefällt das: