Home ErnährungRezepte Rezept: Protein-Pancakes

Rezept: Protein-Pancakes

von Chris

Hier mal kurz und knapp unser “Basis”– Rezept für Protein-Pancakes

 

pancake

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 2 Eier – bevorzugt von glücklichen Hühnern ;)
  • 5-6 Messlöffel Proteinpulver – geschmacksneutral oder nach Vorliebe und Vorhandensein (persönlicher Favorit ist Vanille, allerdings macht das Kombinieren aus mehreren Geschmacksrichtungen auch Spass )
  • 1 Prise Zimt <-optional,  ist ja nicht jedermanns Geschmack
  • 1 Banane – je brauner und weicher sie ist, um so süßer ;) (dient als natürliches Süßungsmittel)
  • Butter/ Öl  etc. zum Anbraten

und los geht s !!! Zubereitung: Füllt zuerst die 200ml Milch in den Handshaker*, dann die Messlöffel Proteinpulver (gern auch 1-2 Löffel mehr um die Masse cremiger zu bekommen). Jetzt die 2 Eier rein. Die Banane, am besten mit einer Gabel auf einem kleinen Teller zerdrücken, bis es eine breiartige Masse ergibt. Den Zimt drüber, gut vermengen und alles in den Handshaker füllen. Siebeinsatz und Deckel gut verschrauben und “Mix it-Baby”!!! (Natürlich könnt ihr das alles auch normal in eine Rührschüssel geben und wie gewohnt verarbeiten, aber wir wollen es fix, einfach und mit möglichst wenig Arbeit)   Herd an, am besten eine kleine Pfanne auf den Herd und die Butter rein und erhitzen. Portionsweise in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 3-4 min erhitzen. (Tipp: Wenn die unterste Schicht fest ist, ähnlich wie beim Omelett könnte ihr es am besten mit dem Pfannenwender drehen oder auch in die Luft werfen und drehen wie die Profis, wer`s kann ;) ) Die gewendete Seite braucht nur noch 1-2 min. Dann auf den Teller und genießen.

Lecker Verfeinerungen: Entweder mit Honig oder auch gefrorene Beeren kurz in der Microwelle erwärmen und lecker anrichten.  Alles in allem ist das Rezept fast frei von Kohlenhydraten, da wir komplett auf Mehl oder ähnliches verzichten! Guten Appetit!! *Handshaker: Bekommt ihr entweder in eurem Fitnessstudio, dem Fitnessmarkt in der Nähe oder auch online. Achtet drauf, dass das abgebildete Sieb mit dabei ist! Der Vorteil: Ihr habt einen integrierten Messbecher und durch das Sieb wir es automatisch klümpchenfrei !!! Der Shaker kostet zwischen 2,50€ und 7€ je nach dem ob und wie groß der Verkäufer seine Werbung darauf platziert ;)  

Für weitere leckere Rezepte klickt hier:

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

Olli 13. April 2013 - 17:22

Das hört sich sehr lecker an!!!

Reply
David 18. Juli 2015 - 19:35

Super Grundrezept für Protein Pancakes, das wirklich unkompliziert ist. So ähnlich bereite ich mir die Pancakes auch immer zu und hin und wieder verwende ich dazu noch Mehlalternativen wie Mandelmehl, einfach um ein wenig Abwechslung zu haben. Geht wirklich superschnell und meist schaffe ich es zeitlich auch noch am Morgen, weil die Zubereitung insgesamt nur ein paar Minuten dauert.

Reply
Sönke 23. Oktober 2015 - 09:29

Sehr simpel, sehr einfach für Kitchen-Nerds wie mich und so legger!
Ich leihe mir das Rezept mal aus und verbreite es im WWW mal über meinen Blog (natürlich mit Erwähnung dieses tollen Blogs).
Liebe Grüße aus Hamburg
Sönke

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Der Hauptstadt-Sportblog
Wir schreiben für euch über Laufen, Triathlon, Radsport, Technik, Ausrüstung und alles was uns interessiert
Folge uns

Du willst immer sofort das Allerneuste von uns lesen?

Dann schreib hier rein wo wir dir unsere Neuigkeiten hinsenden sollen:

%d Bloggern gefällt das: