Home Laufen Challenge: Rumble in the Grossstadtjungle

Challenge: Rumble in the Grossstadtjungle

von Chris

Endstand: Was soll man sagen… Ich hab verloren… Da hatte ich wohl eine zu große Klappe.
Ich gratuliere hiermit Sascha zur gewonnenen Challenge! Nach einem bereits zum Anfang harten Kopf an Kopf-Rennen mit stetigem Wechsel der Führung bin ich ab Sommer zumindest im Kopf aus der Nummer ausgestiegen. Ich hab gemerkt das ich mich über keine einzige neue Bestzeit mehr gefreut habe, sofern Sascha auch nur ne Sekunde schneller war. Das nahm mir kurzzeitig regelrecht die Freude am Laufen. In der 2. Jahreshälfte konnte ich zudem nicht an die Steigerungen der 1. Hälfte anknüpfen und so zog er davon. Mit seiner Leistungsverbesserung von teils 30min beim Halbmarathon und auch den anderen Topzeiten muss ich einfach meinen Hut ziehen und sagen: Herzlich Glückwunsch Sascha!

Meine Spende der Wette geht an : die Forschung der Deutschen Krebshilfe ! Ich glaub was und wofür das Geld da verwendet wird muss ich nicht extra erwähnen, aber der Kampf gegen den Krebs finde ich kann man auch finanziell gut und gern unterstützen, treffen kann es ja leider jeden!

Die Currywurst bekommt Sascha gern beim nächsten mal wenn er in Berlin ist (alternativ sende ich sie auch gern per Post ;) )

Das ewige Duell

Gut vs. Böse

Hase vs. Igel

Batman vs. Joker

Joko vs. Klaas

Not vs. Elend

 

nennt es wie ihr wollt, aber wir  haben ein Duell!

Über Twitter haben wir uns gegenseitig solange angeheizt, bis es kein zurück mehr gab.

Wir werden uns duellieren!

Nicht wie damals in Cowboystiefeln und Revolver, sondern in Laufschuhen und Trinkflaschen.

Sascha vs. Chris

Rumble-in-the-Jungle-5

 

Darum gehts:

Wir messen uns in den persönlichen Bestzeiten über 5km, 10 km und der Halbmarathondistanz.

Die Regeln:

Es zählen nur offizielle Zeiten die bei Wettkämpfen gelaufen werden! Keine Trainingsläufe oder ähnliches!

Ab sofort bis spätestens 01.12.2015!

Der Einsatz:

  1. Natürlich die Ehre!
  2. Eine Currywurst Ruhrpottstyle (Sascha) oder das Berliner Original (Chris)
  3.  50 € für einen guten Zweck! Hier wäre ich für Vorschläge offen, wohin Sascha spenden muss :)

 

Möge der Bessere oder eher der Schnellere gewinnen!

 

Top die Wette gilt…

 

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

Steve 9. Januar 2015 - 11:15

Hihi…coole Idee!
Ich wünsche euch viel Spaß dabei
Möge der Schnellere gewinnen! ;-)

Reply
Chris 9. Januar 2015 - 15:20

Werde ich, danke :D HAHA

Reply
Daniel 9. Januar 2015 - 11:20

Ha, da treffen sich ja die richtigen zwei ;-)
Um es etwas spannender zu machen, lege ich einen 10er drauf, wenn Chris es schafft Sascha zu schlagen ;-)

GO GO GO!

Reply
Chris 9. Januar 2015 - 15:19

Das nenn ich doch mal einen zusätzlichen Anspurn! Geb mir Mühe, verliere sowieso sehr ungern! Habt ihr auch ne Idee wohin mit dem Geld?

Reply
Maudi 14. Januar 2015 - 11:18

mein vorschlag wäre, es einer sozialen einrichtung (kita, heim, etc) zu geben, damit die von dem geld ein sportgerät oder mehrere holen können.

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Der Hauptstadt-Sportblog
Wir schreiben für euch über Laufen, Triathlon, Radsport, Technik, Ausrüstung und alles was uns interessiert
Folge uns

Du willst immer sofort das Allerneuste von uns lesen?

Dann schreib hier rein wo wir dir unsere Neuigkeiten hinsenden sollen:

%d Bloggern gefällt das: