20 Jahre jung ledig sucht…. ASICS GEL-Nimbus 20

Veröffentlich am: 9. Juli 2018

In der Kategorie: Testberichte_Schuhe

Verfasser(in): Chris

Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

-Werbung-

Der ASICS Gel-Nimbus 20.

 

Nach dem ASICS GEL-Cumulus 19, den ich kürzlich vorgestellt habe, kommt hier ein Schuh, der noch eine Version mehr drauflegt.
Den ASICS GEL-Nimbus 17 bin ich schon gern gelaufen und er hat mich schmeichelnd so einige Kilometer begleitet.

Reinschlüpfen und wohlfühlen waren meine Erinnerungen. Optisch in feuerrot, war es zwar nicht meine Lieblingsfarbe, aber wenns bequem ist, ist das auch mal zweitrangig.

Der “neue” Nimbus 20 hat da optisch so einiges mehr auf Lager. Die Jubiläumsausgabe des “Sportschuholdies” kommt richtig peppig daher.

 

Zusätzlich dazu hat ASICS ihm sogar noch eine Platinum Variante spendiert! Quasi ein Geburtstagsgeschenk vom Hersteller an den Schuh. Wer auf “bling bling” steht, kann hier wohl kaum dran vorbei. Das waren auch die meisten Kommentare bei unserer Nimbus-20 Tour im März beim ASICS Fit N Fast Lauftreff.

Fakten:

Der GEL-Nimbus 20 hat mit einer etwas weiteren Passform und zusätzlichen GEL Polstern im Vorfuß- und Fersenbereich wirklich optimalen Komfort am Fuss.
Was mich beim Datenblatt etwas schockte waren die 305g Gewicht. Hier muss ich aber sagen, dass er sich wesentlich leichter anfühlt. Klar gibts x leichtere Modelle, aber der Nimbus ist nicht ausgelegt für nen “schnellen” 10km Wettkampf. Er ist der Dauerbrenner bei langen, gern langsameren Läufen. Marathon oder Halbmarathonvorbereitungsläufe sind hier das Stichwort.
Mein ersten Halbmarathon seit meiner “Babypause” bin ich damit gelaufen und war durchweg positiv überrascht. Eigentlich laufe ich viel lieber den spritzigen ASICS Dynaflyte2, aber der Nimbus war für mein schmeichelhaft “schlechten” Trainingszustand perfekt. Die Füße wurden nicht müde und der Muskelkater war auch merklich geringer, als ich das schon hatte. Viel Dämpfung und Komfort verzeihen halt auch viel.
Der Schuh wirkt durch die 3D Passform wie aus einem Guss. Optisch gewöhnungsbedürftig wird die sternförmige Schnürung. Hier kann ich bisher aber weder Vor- noch Nachteile für nennen. Die gepolsterte Spannlasche gefällt mir gut. Der Schürsenkel drückt auch bei festerer Schnürung so nicht zu stark auf den Spann.

Was bei mir immer wieder für Probleme im Fussbereich sorgt, ist die zu steife Fersenkappe. Beim Gel-Nimbus 20 ist sie von aussen aufgesetzt, was ihn damit zwar steif im Halt macht, bei mir aber nicht auf die Achillessehne drückt.
Lobend zu erwähnen wäre für mich noch, dass es ein Neutralschuh ist. Ich bin zwar leichter “Überpronierer” komme aber mit Neutralschuhen besser zurecht, als mit gestützten Varianten. Schon allein weil es fast unmöglich ist, mit einem Schuh alle Pronierer ob stark ausgeprägt oder nicht, glücklich zu machen. Hier könnt ihr auch Problemlos mal eure eigenen Einlegesohlen reinlegen.

  • 10-mm-Sprengung
  • Gewicht 305 g
  • Neutralschuh
  • Weite Passform
  • Gepolsterter Spann  
  • Gewicht 305 g

Das Fazit:

Mittlerweile laufe ich fast alle längere Einheiten mit diesem Schuh. Er ist bequem, was manchmal aber auch das Problem ist. Er ist zu bequem und da will man noch seltener aus seiner Komfortzone. Ich könnte ewig mit dem Schuh vor mich hintrödeln, so er momentan mein perfekter Marathonschuh für diese Saison ist.

Ähnlich positives kam auch bei unserem Test Event im März bei den Teilnehmer durch. Reinschlüpfen und wohlfühlen.

 

 

Einziger Wehrmutstropfen: Der UVP liegt bei 160€. Man bekommt natürlich auch viel Schuh, Technologie und Erfahrung dafür geboten. Testet ihn einfach mal vorher, ich finde es lohnt sich.

Hinweis in eigener Sache:

Die Testschuhe wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies nimmt keinen Einfluss auf unseren Test und das Ergebnis. Alle Texte sind frei formuliert und spiegeln unsere (subjektiven) Eindrücke wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Folge uns

Du willst immer sofort das Allerneuste von uns lesen?

Dann schreib hier rein wo wir dir unsere Neuigkeiten hinsenden sollen:

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
576
%d Bloggern gefällt das: